index.html Luxor-Westbank

 

 

 

 

 

Eintrittspreise und Öffnungszeiten auf einen Blick

Für die Finanzplanung Ihres Urlaubs spielen die Eintritts-Preise zu den Sehenswürdigkeiten Luxors eine nicht unerhebliche Rolle. Deshalb möchten wir Ihnen für Ihre Kalkulation eine kleine Hilfe geben. Und für die Terminplanung haben wir die Öffnungszeiten gleich danebengestellt (aktualisiert: Februar 2007).

Luxor Stadt

Preise
Erw./Stud.)
Öffnungszeiten
Luxor-Tempel  40/20 LE

Winter:    06 – 21 Uhr

Karnak-Tempel  50/25 LE Winter:    06– 17 Uhr
  + Open-air-Museum   25/16 LE wie Tempel
  + Sound & Light Show 55/55 LE Zeiten/Sprachen gibt es hier
Luxor-Museum  70/35 LE Winter:    09 – 15 + 17– 22Uhr
Mumifizierungs-Museum 
Ticket-Verkauf bis 1 Stunde vor Schließung
40/20 LE

Winter:    09 – 13 + 17– 22Uhr

Fotografieren und Filmen auch ohne Blitz ist in den Museen für Touristen grundsätzlich nicht gestattet! Sondergenehmigungen für Profi-Teams bei der Antiken-Verwaltung in Kairo.

 

Luxor West Bank
Totentempel von Theben-West
– Sethos I.
– Ramesseum (Ramses II.)
– Deir el Bahari (Hatschepsut)
– Merenptah
– Medinet Habu (Ramses III.)


25/15 LE
pro Tempel

Winter:    06– 17 Uhr

Deir el Medina
(Dorf derKunsthandwerker)

- Besichtigung der Reste des Dorfes der Kunsthandwerker

– Tempel aus der Ptolemäer-Zeit

– Noblengräber

 

Dorfbesichtigung ohne Tempel und Gräber frei

25/15 LE

Ticketpreise für die Gräber s. unter
"Nekropolen von Theben" (u.)


Winter:    06– 17 Uhr
Tal der Könige
– drei Königsgräber Ihrer Wahl
- nicht immer alle geöffnet
Extra-Tickets für
– Grab des Tut-ench-Amun
– Grab des Eje im Westtal


70/35 LE


80/40 LE
20/10 LE

Winter:    06– 17 Uhr
Tal der Königinnen
– Grab Königin Titi
– Grab des Amun-hir-Khopshef
   (Sohn von Ramses II.)
– Grab des Khamwese
   (Sohn von Ramses III.)

Achtung:
Das Grab von Königin Nefertari
ist geschlossen!


25/15 LE
für die
drei Gräber

Winter:    06– 17 Uhr

Nekropolen von Theben

In Theben-West gibt es eine ganze
Reihe von Noblen-Gräbern, die alle eine Besichtigung lohnen. Sie liegen verstreut in den Regionen Sheikh el Qurna
Assasif
Dra Abu el Naga
Qurnet el Marai
Deir el Medina
- Grab des Sennudjem
- Grab des Paschedu
- Grab des Ramose
--Gräber des Nacht und Mennena
--Gräber von Sennefer und Rechmire

 

Erkundigen Sie sich bitte beim Ticket-Kauf, ob die Gräber Ihrer Wahl zur Zeit jeweils geöffnet sind.







25/15 LE
für jeweils
zwei bzw. dreiGräber

25/15 LE
10/5   LE
25/15 LE
20/10 LE
20/10 LE

 



Winter:    06– 17 Uhr
Fotografieren und Filmen auch ohne Blitz in den Gräbern sowie den Innenräumen des Merenptah-Tempels ist für Touristen grundsätzlich nicht gestattet! Sondergenehmigungen für Profi-Teams bei der Antiken-Verwaltung in Kairo.

Hier bekommen Sie die Tickets

Für die Tempel und Museen in der Stadt Luxor gibt es die Tickets jeweils an den Schaltern an den Eingängen der Stätten.

Auf dem Westufer gibt es die Eintrittskarten für die Tempel, das Dorf der Arbeiter Deir El Medina und einige Noblen-Gräber am Ticket Office (an der Kreuzung Ricdhtung Täler links hinter den Memnon-Kolossen). Der Hatschepsut-Tempel Deir El Bahari, die Noblen-Gräber des Assasif und das Tal der Königinnen haben eigene Karten-Schalter, nur dort gibt es jetzt die Eintrittskarten. Für alle Gräber im Tal der Könige einschließlich des Eje-Grabes im Westtal, werden die Tickets nur noch am Schalter im Eingang des Tales verkauft, nicht mehr im Ticket Office.

    Druckversion