Luxor-Westbank

 

 

 

 

 

Anzeige

Hotel "Gezira Gardens"

Lage: Im Dorf El Gezira nahe dem Nil inmitten des Fruchtlandes. Ausgeschilderter Weg von der öffentlichen Fähre entlang des Nil-Ufers, nach ca. 400 m die erste Seitengasse nach rechts. Am Ende der Gasse (ca. 70 m) liegen links die weißen Gebäude des auf einem 2.950 qm großen Grundstück erbauten Hotels "Gezira Gardens".
Kategorie: Drei Sterne.
Anlage: Das Haus wurde am 20. Dezember 2001 als erstes Appartement-Hotel auf der West Bank eröffnet. Seit 12. Dezember 2002 gehört ein weiterer zweigeschossiger Flügel mit 14 Hotel-Zimmern dazu und am 25. Juni 2004 konnte der erste Gast in den neuen Swimming Pool springen.
Appartement-Haus (großes Foto ganz unten): Die acht Wohnungen (je ca. 70 qm) für bis zu vier Personen verfügen über je zwei Schlafzimmer (eines mit einem Doppel-Bett - Foto unten links-, eines mit zwei Einzel-Betten, auf Wunsch Kinder-Zustellbett möglich), Küche mit Essecke, Vollbad sowie Terrasse (Erdgeschoss) oder Balkon. Zu je zwei Wohnungen gehört eine Dachterrasse zur gemeinsamen Nutzung der Gäste mit Blick auf den Nil und über das weite, grüne Fruchtland bis zu den Bergen der West Bank. Alle mit Klima-Anlagen ausgerüsteten Appartements sind mit hellen Holzmöbeln zweckmäßig eingerichtet, die Küche mit Kühlschrank, Gasherd sowie Geschirr bietet alles, was Selbstversorger benötigen. Erdgeschoss-Appartements sind Behinderten-freundlich. Alle Appartements haben Telefon und TV.

Hotel (großes Foto ganz oben): Die 14 Doppelzimmer (Zustellbett möglich), je ca. 12 qm groß, bieten Blick auf das immer grüne Fruchtland oder das Leben im Hotel, alle verfügen über einen Balkon. Bäder je ca. 4 qm mit Badewanne, Spiegelschrank, Steckdosen für Fön und Elektro-Rasierer, WC. Jedes Zimmer mit Klima-Anlage, Telefon, TV. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Rezeption und Lobby (Foto unten links) am Eingang der Anlage.

Restaurants: Im Hotel "Gezira Gardens" laden vier Restaurants zum kulinarischen Vergnügen ein. Tagsüber oder an lauen Abenden im Frühjahr, Sommer und Herbst ist der Garten mit 60 Plätzen der ideale Treffpunkt. Ausblick zum Nil und dem Luxor-Tempel auf dem Ostufer bietet die Dachterrasse des Hotels (Foto unten neben dem Pool) mit 200 Plätzen, Bar und Grill-Ecke - ideal für den Snack oder das Sandwich zwischendurch. Etwas intimere Atmosphäre erwartet die Gäste in der Bar und Pizzeria "El Kasr" (50 Plätze, 24 Stunden geöffnet - Foto unten rechts). Nobel eingerichtet ist das Haupt-Restaurant (Foto unten links). Das Speisen-Angebot ist in allen Restaurants gleich.
Essen: Zwei Küchenchefs mit Erfahrung in Fünf- und Vier-Sterne-Häusern sorgen für die Gaumenfreuden der Gäste. Nach dem Motto: Bei uns ist alles möglich. Das beginnt schon mit dem Frühstück. Ein ägyptisch-europäisches Büfett sorgt für die richtige Grundlage für einen erlebnisreichen Tag. Eier in allen Variationen, Frühstücksspeck, Foul oder Felafel, Käse oder Marmelade, Tomaten oder andere Gemüse und noch mehr - wählen Sie nach Ihrem Appetit.
Ägyptisch-europäische Genüsse bietet auch die Speisenkarte für das Dinner nach dem Ausflugstag. Verführerisch sind die in Tagen (irdene Schüsseln) gegarten traditionellen Gerichte wie Taube, Ente, Rindfleisch, Kofta oder Fisch aus dem Roten Meer. Typisch oberägyptisch eben. Wer es lieber europäisch mag, der kann auf Pizza nach Wahl, gebacken im speziellen Pizza-Ofen, zurückgreifen. Ob Hawaii, Bolognese oder vegetarisch - alles ist möglich. Wie auch ein dickes, bis zu 250 g schweres Steak mit Pfeffer- oder Pilzsauce. Speziell zubereitete Gerichte für Diabetiker auf Anfrage. Alle Gemüse und das Fleisch stammen aus der Umgebung, sind immer frisch. Für hygienische Lagerung ist in einem Kühlraum gesorgt.
Trinken: Den Durst löschen natürlich frische Säfte, Tee, Kaffee, Karkadeh oder Soft-Drinks. Wer es lieber ein wenig alkoholisch mag, kann auf lokale Biere oder Weine zurückgreifen, sich auch einen Whisky, einen Campari oder einen Cocktail gönnen. Oder darf es zur Feier eines besonderen Tages mal Champagner sein (Flasche ab LE 300? Alles ist möglich. Die "Happy Hour" mit reduzierten Getränke-Preisen lockt von 18.30 bis 19.30 Uhr.
Unterhaltung: Pool-Billard (für Hotel-Gäste frei), Darts (Fotos unten).
Spezial-Angebote: Frühstück auf dem Nil in einem Motorboot, Organisation von Ausflügen per Auto, Fahrrad, Kamel, Pferd oder Esel (Buchung am selben Tag möglich). Früh-stücks-, Lunch- oder Dinner-Banketts für Gruppen. Catering-Service für private Parties außerhalb der Hotels auf Anfrage.
Service: Praktisches "Waschhaus" mit vollautomatischen Waschmaschinen und separatem Bügel-Zimmer vorhanden. 24-Stunden-Zimmer-Service im Hotel und in den Appartements. Abholdienst vom Flughafen oder dem Bahnhof. Shuttle-Service mit dem Motorboot des Hotels nach Luxor (Ostufer) von 6 bis 23 Uhr stündlich. Ein Computer mit Internetanbindung steht zur Verfügung.
Personal: 27 freundliche und aufmerksame ägyptische Angestellte sorgen für das Wohlbefinden der Gäste. Erste Fremdsprache ist Englisch. Besitzer Gamal Mahmoud spricht außerdem fließend Deutsch und Französisch.

Preise: Appartment US-Dollar 55 pro Tag inklusive Frühstück und aller Kosten (ganzjährig, unabhängig von der Belegung). Hotel: Doppelzimmer US-Dollar 35 (ganzjährig), Einzelzimmer US-Dollar 25 (ganzjährig) pro Nacht inkl. Frühstück (Halbpension 45 bzw. 30 US-Dollar). Bei Reservierungen über Weihnachten und Neujahr muss das Gala-Dinner am 24. Dezember bzw. 31. Dezember mitgebucht werden. Alle Preise inkl. Steuern und aller Abgaben. Zahlungen in bar in Euro, Pfund Sterling, US-Dollar oder Ägyptischen Pfund. Auch für Nicht-Hotel-Gäste ist der Pool offen, sie müssen pro Tag 15 LE bezahlen.
Kontakt: Nutzen Sie die praktischen Kontakt- oder Buchungs-Vordrucke der Website www.luxor-westbank.com. Gern können Sie auch direkt mit dem Hotel "Gezira Gardens" Kontakt aufnehmen: Tel./Fax 0020-95-312 505 oder 312 506; eMail: gezira_hotels@yahoo.de, Website www.el-gezira.com

Schauen Sie sich auch Gamal Mahmouds Hotel "El Gezira" an und lesen die Geschichte.

Druckversion